text.skipToContent text.skipToNavigation

Seniorenhandys

Senioren gerechte Mobiltelefone bei EP:

Seniorengerechte Mobiltelefone – alleine der Name lässt schon auf die Zielgruppe schließen. Doch was genau sind Seniorenhandys? Was müssen Sie können? Was sollen sie können? Wo liegt der Unterschied zu „normalen“ Mobiltelefonen?

Zu allererst sind Senioren-Handys auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten. Mit zunehmendem Alter nimmt die Sehstärke Jahr für Jahr ab. Größere Tasten helfen älteren Menschen bei der Bedienung der Geräte. Displays von Seniorenhandys sind ebenfalls den Bedürfnissen der älteren Generation angepasst. Die Bedienung der Handys wird durch gut ablesbare Zahlen und Buchstaben erleichtert. Die akustischen Eigenschaften sind ebenfalls für die Best Agers optimiert - sei es ein lauterer Rufton oder ein stärkerer Vibrationsalarm bis hin zu optischen Anrufsignalen. So gut wie alle Handys für Senioren sind Hörgeräte tauglich, sodass beim Telefonieren keine lästigen Rückkoppelungen oder andere Störungen auftreten, die durch Hörgeräte verursacht werden.

Meist sind seniorengerechte Mobiltelefone etwas größer und robuster gebaut, da sehr kleine und filigrane Geräte leichter aus den Händen gleiten können. Wenn dann das Handy trotzdem zu Boden stürzt ist das auch kein großes Problem. Die meisten Seniorenhandys sind so robust gebaut, dass sie einen Sturz locker unbeschadet überleben.  

So gut wie jedes Senioren-Handy verfügt über eine Notruf-Funktion. Im Notfall kann durch drücken der Notruftaste ein Alarm an bis zu fünf Empfänger per SMS und Anruf getätigt werden. Viele Hersteller haben oder werden in absehbarer Zeit Funktionen in Senioren gerechte Smartphones einbauen, die die Vitalfunktionen überwachen. Die neuesten Modelle von Seniorenhandys sind mit einem Sturzsensor ausgestattet, der anhand von Bewegungsmustern Stürze antizipieren kann und bei Sturz Alarm auslöst.

Natürlich wollen „jung gebliebene“ Senioren nicht auf die neusten APPs verzichten, sodass viele Hersteller auch Senioren gerechte Smartphones anbieten. So brauchen ältere Menschen nicht auf Facebook, Whats App & Co verzichten.

Wenn Sie nicht sicher sind welches der Seniorenhandys für Sie das richtige ist, helfen Ihnen 120 EP:Fachhändler österreichweit gerne weiter. In unserer Kategorie für Seniorenhandys finden Sie ganz bestimmt das richtige Gerät.