text.skipToContent text.skipToNavigation

Haarstyling für zu Hause!

Welchen Haarföhn soll ich mir kaufen? Welches Glätteisen schont mein Haar? Lockenstab oder Lockenbürste? Was soll ich mir kaufen?

Wir versuchen Ihnen auf diese und ähnliche Fragen eine Antwort zu geben und der EP:Fachhändler in Ihrer Nähe berät Sie gerne.

Haarstyling zu Hause einfach gemacht.

Mit den richtigen Haarstyling-Produkten können Sie Ihre Haare auch zu Hause für den Abendevent schnell in Form bringen. Fast jeder hat heute einen Haartrockner, mit dem sich viele Frisuren stylen lassen. Für das schnelle Trocknen ist einerseits die Wattanzahl andererseits der Luftdurchsatz verantwortlich. In der Regel gilt, je höher die Watt-Anzahl und je höher der Luftdurchsatz, desto schneller wird Ihnen die perfekte Frisur gelingen. Besonders in der Früh vor dem Weg in die Arbeit ist Zeitersparnis sehr wichtig. Sie sollten daher achten, dass Ihr neuer Haar-Trockner mehrere Gebläse- und Heiz-Stufen hat. Idealer Weise sollten diese getrennt von einander regelbar sein. Eine Kaltstufe hilft Ihnen Ihre Frisur zu fixieren. Für zu Hause sollte der neue Föhn standardmäßig über eine Stylingdüse und einen Diffusor verfügen. Mit der Stylingdüse lenken Sie den Luftstrom gezielt auf einen Punkt Ihrer Frisur. Der Diffusor sorgt beim Trocknen für mehr Volumen in Ihrem Haar. Für Unterwegs genügt meistens ein kleinerer Reise Haartrockner, dieser verfügt oft über eine geringere Leistung, dafür ist er aber platzsparend.

Produkte für lange Haare.

Für Langhaarfrisuren sollten heute weder Glätteisen noch Locken-Stab oder Locken-Bürste im Haus fehlen. Um den verschiedenen Haartypen gerecht zu werden sollte ein Lockenstab oder eine Lockenbürste unbedingt über eine Temperaturregelung verfügen. Festes haar verträgt eine Temperatur bis zu ca. 200°C feines und gefärbtes Haar dagegen sollte nicht über 170°C erhitzt werden. Echthaar-Extensions sollten darüber hinaus nicht mit mehr als 150°C bearbeitet werden. Ideal sind Glätteisen deren Glättplatten aus Keramik gefertigt und zusätzlich mit Teflon beschichtet sind. Um ein noch besseres Ergebnis zu erhalten bearbeiten Sie Ihre Haare am besten im feuchten Zustand – Ihr neues Haar-Styling Gerät muss allerdings dafür geeignet sein.

Produkte für Kurzhaarfrisuren

Für mittellanges oder kurzes Haar ist eine Heißluftbürste am geeignetsten, da sie für das optimale Haarvolumen sorgt. Wenn Sie einen besonders kurzen Haarschnitt bevorzugen und selber Hand anlegen wollen, brauchen Sie unbedingt einen Haarschneider. Besonders wichtig bei einem Haarschneider sind ausreichende Aufsätze für verschiedene Haarlängen und ein leicht zu reinigender Rasierkopf, damit Rückstände von Haaren den Scherkopf nicht beeinträchtigen.

Achten Sie bei allen kabelgebundenen Geräten auf eine ausreichende Kabellänge. Eine Kabellänge von 1,5 Metern sollte Ihnen ausreichende Bewegungsfreiheit bieten.