EP:

Die Zukunft intelligenter Fotografie: Das Huawei P20 Pro

Das Huawei P20 Pro verfügt über die weltweit erste Leica Triple-Kamera und sowohl das Huawei P20 als auch die Pro-Version bieten extreme AI-Fortschritte, die ein intelligentes Kameraerlebnis zum Leben erwecken.

"Die Huawei P20-Serie inspiriert und zündet eine Leidenschaft für Smartphone-Fotografie auf der ganzen Welt", sagt Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group. Und weiter, "Mit der bahnbrechenden Leica Triple-Kamera des Huawei P20 Pro, leistungsstarker künstlicher Intelligenz und atemberaubenden neuen Designs ist die Huawei P20-Serie so konzipiert, dass sie Schönheit und Farbenpracht widerspiegelt.“

Das Design der Huawei P20-Serie ist vom Licht inspiriert: Twilight. Durch mehrere optische Schichten von NVMC unter der Glasrückseite, bricht das Licht an der Smartphone-Oberfläche und sorgt für eine Veränderung des Farbtons - von auffallend Blau zu einem farbenfrohen Effekt.

 

Smartphone-Fotografie mit künstlicher Intelligenz

Die Huawei P20-Serie sorgt für ein fortschrittliches Kamerasystem und eine neue Ära der Smartphone-Fotografie: Die Leica Triple-Kamera des Huawei P20 Pro verfügt über die höchste Pixelanzahl auf modernen Smartphones. Sie besteht aus einem 40 MP RGB Sensor, einem 20 MP Monochromsensor und einem 8 MP Sensor mit Teleobjektiv. Darüber hinaus verfügen beide Smartphones über eine 24 MP Selfie-Kamera mit AI-Verschönerungsmodus und 3D-Porträtbeleuchtung.

Für eine bessere Farbwiedergabe verfügt die Pro-Version über einen speziellen ISP und Farbtemperatursensor. Neben drei Blenden f/1.8, f/1.6 und f/2.4 hat das Huawei P20 Pro außerdem ein brandneues Leica Vario-Summilux Objektiv mit 3-fach optischem Zoom. Für Aufnahmen mit hoher Entfernung gibt es den 5x Hybrid Zoom sowie einen hochempfindlichen Bildsensor von 1/1,7 Zoll (7,76 mm x 5,82 mm), um Fotos mit wenig Licht mit bis zu ISO 102400 einzufangen.